Skip to content

Weil es Hoffnung gibt.

Praktische und soziale Hilfe für Menschen in Not. Dafür stehen wir. Mit Hilfsprojekten wie Patenschaften und psychosozialer Unterstützung wollen wir vor allem denjenigen helfen, die wegen ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen oder aufgrund einer Katastrophe hilfsbedürftig geworden sind.

Kaffeeteams & Bus-Café

Du willst den Betroffenen der Flutkatastrophe ganz praktisch helfen? Entkernungsarbeiten, Hochdruckreinigen, Schimmelbekämpfung sind dein Ding? Dann bist du bei unseren Tageseinsätzen genau richtig.

Ahrtal-WGs

Stell dir Wohngemeinschaften vor, mit denen wir für die Bewohner des Ahrtals da sind. Feste Orte der Begegnung, an dem wir langfristig und dauerhaft einen spürbaren Unterschied machen können. Das ist Hoffnung, die bleibt.

Wiederaufbau & Patenschaften

Neben all der praktischen (Tageseinsätze) und permanenten Hilfe (WGs) bieten wir auch die persönliche Hilfe in Form von Patenschaften an. Vielleicht ist das ja genau das richtige für dich? Schau doch mal vorbei.

#Hoffnungsnews

Kids-Bus

Zusätzlich zu dem Angebot der beiden Café-Busse, die auch von Familien mit Kindern und Jugendlichen hervorragend angenommen werden, haben wir entschieden einen Doppeldecker-Reisebus zu einem Kids-Bus umbauen und in Betrieb nehmen.

Brennholzaktion

Das Hoffnungswerk hat unter anderem 24 Tonnen Holzbriketts gekauft und aus dem Sauerland eine Lieferkette von Brennholz aufgebaut. Über diesen Weg wurde von Hoffnungswerk bisher (Dez. 2021) rund 350 – 400 Kubikmeter ins Ahrtal (Verteilerzentrum Ahrbrück) geliefert.

Café-Bus KAFFEEKLAAF

Am 13. November 2021 wurde unser erster Café-Bus KAFFEEKLAAF mit einer kleinen Grillparty in Rheinbach eingeweiht. Kulinarisch verwöhnt wurden wir von den Burger-Freunden aus Dierdorf rund um Jonas Weßler von Weßler Haustüren. Wir danken an dieser Stelle Jonas und seiner Family für den unermüdlichen und selbstlosen Einsatz rund um unsere beiden Café-Busse und darüber hinaus.

Hoffnungswerk ist eine Organisation für Menschen in Not. Mit Hilfsprojekten wie Patenschaften und psychosozialer Unterstützung wollen wir vor allem denjenigen helfen, die wegen ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen oder aufgrund einer Katastrophe hilfsbedürftig geworden sind.