Skip to content

Kaffee- & Gesprächsteams

Begegnungen & Gespräche

Unsere Kaffee- und Gesprächsteams, ausgestattet mit einem Bollerwagen, Kaffee & Kuchen, sind im Flutgebiet unterwegs und nehmen sich Zeit für Begegnungen und Gespräche. Diese sind gerade für die Menschen, die so heftiges erlebt haben, so sehr wichtig und werden wertgeschätzt und sehnlichst erwartet.

„Wir haben Angst vergessen zu werden und freuen uns jedes Mal, wenn wir euch, den Engeln in den blauen Shirts, begegnen. Dann werden wir daran erinnert, dass es Hoffnung gibt, und dass es weiter geht.“

Ein Betroffener

Organisation

Deine Aufgabe ist so simpel und doch so grandios. Du bietest den Betroffenen und Helfern vor Ort einen Becher Kaffee an, hörst ihnen zu, schenkst ein Lächeln und bist für die Menschen da. Möchtest du mit uns unterwegs sein? Du bist 20 Jahre oder älter? Dann schließ dich uns an und sei dabei!

Wir sind Donnerstag und Freitag ab 11:30 Uhr und samstags ab 10 Uhr unterwegs. Los geht’s an der FEG Rheinbach.

Hier kannst du dich
anmelden

Bei weiteren Fragen kannst du dich bei Tanja Blüm melden.

6 hoffnungsvolle Gründe fürs Kaffee- und Gesprächsteam

Wir suchen ganz dringend freiwillige Helfer für unser Kaffee- und Gesprächsteam! Du bist 20 Jahre oder älter? Dann schließ dich uns an und sei in kleinen Teams, ausgestattet mit einem Bollerwagen (Kaffee, Kuchen etc.) in verschiedenen Flutgebieten unterwegs. So kannst du dort vor Ort den Menschen ein Gesprächspartner sein!

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Alle Einsätze finden auf eigene Gefahr statt! Bitte sei nie allein unterwegs und betrete unter keinen Umständen leerstehende Häuser, oder Häuser, die mit drei überlagerten Kreuzen markiert sind.

Eine offizielle Bestätigung für deinen Einsatz können wir bei Bedarf ausstellen. Schreib dafür eine E-Mail an mit deinem vollständigen Namen und dem Zeitraum deines Einsatzes.

Für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt. Diese kann bei der Anmeldung gebucht werden.

Nach der Anmeldung bekommst du eine Bestätigungsmail, in der du die nächsten Schritte erfährst. Lies diese bitte sorgfältig durch und folge den angegebenen Schritten.
Standort FEG Rheinbach Von-Wrangell-Straße 22 53359 Rheinbach In Google Maps öffnen Der Standort ist ab 8 Uhr besetzt. Mit dem Auto Freie Plätze in deinem Auto, kannst du gerne in der Telegram-Mitfahrer-Gruppe anbieten und als Mitfahrer auch nach angebotenen Mitfahrmöglichkeiten suchen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Anreise ist mit dem Bus als auch mit der S-Bahn möglich. Haltestelle ist der Bahnhof Rheinbach.
Für die Kommunikation während des Einsatzes benötigst du oder dein Gruppenleiter/in ein Smartphone mit installierter Telegram-App. Download für Android / iPhone
Personen mit Krankheitssymptomen sollen bitte nicht an den Einsätzen teilnehmen. Anmeldungen können über das Ticketsystem storniert werden. Für die Einsätze gilt folgende Hygieneregel: 3G-Regel (getestet, genesen, geimpft) Am Standort besteht die Möglichkeit einen Test zu machen

Wir starten Donnerstag und Freitag um 11:30 Uhr und Samstag um 10 Uhr mit einem Briefing.

Die Dauer der Fahrten zu den Einsatzorten liegt bei etwa 30 Minuten.

In der Regel endet ein Einsatz gegen 17 / 18 Uhr.

Am Standort in Rheinbach wird ein Abendessen bis etwa 20 Uhr angeboten.

Dienstag bis Samstag gibt es Frühstück von 8 Uhr bis 9 Uhr, Mittag- & Abendessen

Bei der Anmeldung kannst du angeben, ob du eine Übernachtung benötigst. Mitzubringen sind Isomatte/Luftmatratze und Schlafsack & Kopfkissen.

Hier kannst du dich anmelden

Wir nehmen
deinen Hilfebedarf entgegen.

Entkernungsarbeiten, Unterstützung beim Einkaufen, Gartenarbeiten, Reinigung, Umzugstätigkeiten und alle sonstigen Hilfsarbeiten.

Wir nehmen
deinen Hilfebedarf entgegen.

Entkernungsarbeiten, Unterstützung beim Einkaufen, Gartenarbeiten, Reinigung, Umzugstätigkeiten und alle sonstigen Hilfsarbeiten.