Skip to content

Einsatzteams

Du willst praktisch helfen?

Wenn du bei Entkernungsarbeiten, Hochdruckreinigung, Schimmelbekämpfung oder Gartenarbeit Hand anlegen willst, dann bist du bei unseren Tageseinsätzen genau richtig.

Seit der Flutkatastrophe am 14. Juli 2021 sind wir fast täglich im Katastrophengebiet unterwegs und helfen den Menschen.
Die Arbeiten können unterschiedlich ausfallen. Personen unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, Personen unter 16 Jahren dürfen in Begleitung der Erziehungsberechtigten oder eines anderen Verantwortlichen teilnehmen.

Organisation

Die Einsätze finden freitags und samstags statt und werden von unserer Standort an der Freien evangelischen Gemeinde in Rheinbach koordiniert. Hier gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung. Zudem versorgen wir dich mit Werkzeug aus unserem Werkzeuglager.

Hier kannst du dich
anmelden

Bei weiteren Fragen kannst du dich hier melden:

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Alle Einsätze finden auf eigene Gefahr statt! Bitte sei nie allein unterwegs und betrete unter keinen Umständen leerstehende Häuser, oder Häuser, die mit drei überlagerten Kreuzen markiert sind.

Eine offizielle Bestätigung für deinen Einsatz können wir bei Bedarf ausstellen. Schreib dafür eine E-Mail an mit deinem vollständigen Namen und dem Zeitraum deines Einsatzes.

Für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt. Diese kann bei der Anmeldung gebucht werden.

Nach der Anmeldung bekommst du eine Bestätigungsmail, in der du die nächsten Schritte erfährst. Lies diese bitte sorgfältig durch und folge den angegebenen Schritten.
Standort FEG Rheinbach Von-Wrangell-Straße 22 53359 Rheinbach In Google Maps öffnen Der Standort ist ab 8 Uhr besetzt. Mit dem Auto Freie Plätze in deinem Auto, kannst du gerne in der Telegram-Mitfahrer-Gruppe anbieten und als Mitfahrer auch nach angebotenen Mitfahrmöglichkeiten suchen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Anreise ist mit dem Bus als auch mit der S-Bahn möglich. Haltestelle ist der Bahnhof Rheinbach.
Für die Kommunikation während des Einsatzes benötigst du oder dein Gruppenleiter/in ein Smartphone mit installierter Telegram-App. Download für Android iPhone
Standort FEG Rheinbach Von-Wrangell-Straße 22 53359 Rheinbach In Google Maps öffnen Der Standort ist ab 8 Uhr besetzt. Mit dem Auto Freie Plätze in deinem Auto, kannst du gerne in der Telegram-Mitfahrer-Gruppe anbieten und als Mitfahrer auch nach angebotenen Mitfahrmöglichkeiten suchen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Anreise ist mit dem Bus als auch mit der S-Bahn möglich. Haltestelle ist der Bahnhof Rheinbach.
Personen mit Krankheitssymptomen sollen bitte nicht an den Einsätzen teilnehmen. Anmeldungen können über das Ticketsystem storniert werden. Für die Einsätze gilt folgende Hygieneregel: 3G-Regel (getestet, genesen, geimpft) Am Standort besteht die Möglichkeit einen Test zu machen
Wir starten um 9 Uhr mit einem Briefing. Die Dauer der Fahrten zu den Einsatzorten liegt zwischen 10 – 45 Minuten. Das Mittagessen kannst du entweder in der FeG Rheinbach einnehmen oder frage die Einwohner in den Orten nach den Versorgungszelten. Nach Ende deines Einsatzes melde dich bei der Dispo ab und teile das Ergebnis, sowie noch zu erledigenden Arbeiten mit. Am Standort in Rheinbach wird ein Abendessen bis etwa 20 Uhr angeboten.

Dienstag bis Samstag gibt es Frühstück (8 Uhr – 9 Uhr), Mittag- & Abendessen

Bei der Anmeldung kannst du angeben, ob du eine Übernachtung benötigst. Mitzubringen sind Isomatte/Luftmatratze und Schlafsack & Kopfkissen.

Wir bitten euch auf eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) zu achten und diese mitzunehmen.

  • Schutzkleidung
  • Hand- und Armschutz
  • Schnitt- und Stechschutz
  • Fuß- und Knieschutz
  • Augen- und Gesichtsschutz
  • Hautschutzmittel

Weitere Infos findest du unter: DGUV BGI 515 Persönliche Schutzausrüstung.

Folgendes bekommst du von uns vor Ort gestellt

  • Kopfschutz
  • Atemschutz (FFP2 und FFP3 Masken)
  • Gehörschutz
  • Arbeitstätigkeitsspezifischer Schutz

Stemmen: Zusätzlich zur Standard PSA bitte bei Stemmarbeiten ein Helm tragen – vor allem bei Stemmarbeiten über dem Kopf.

Hochdruckreinigungsarbeiten
Zusätzlich zur Standard PSA bitte mitnehmen oder vor Ort besorgen:

  • Gummistiefel
  • Wasserabweisende Handschuhe
  • Wasserstoffperoxid(H2O2)-Arbeiten
  • Achtung: Deine Arbeitskleidung und deine Haare können durch das Wasserstoffperoxid ausbleichen (daher ist eine Kopfbedeckung notwendig). Vermeide darüber hinaus übermäßigen Hautkontakt und reinige jeweils vor und nach der Arbeit gründlich die Hände und trage bitte Handcreme auf.

Zusätzlich zur Standard PSA bitte vor Ort mitnehmen:

  • Chemikalienresistente Handschuhe
  • Set (Wasserstoffperoxid Reinigung)
  • Schutzkittel
  • Unbedingt FFP3 Atemmaske tragen! – Schimmelsporen sind gesundheitsschädlich

Arbeitsteams / Werkzeugbedarf:

  • Bohrhammer / Stemmhammer (klein und groß) mit schmalen und breiten Flachmeißeln
  • Vorschlaghammer
  • Brechstange
  • Kettensäge
  • Gartenfräse
  • Bagger
  • persönliche Schutzausrüstung

Melde dich bei der Dispo, wenn du Werkzeug mitbringen möchtest. Die Dispo hat tagesaktuelle Werkzeuglisten.

Alle Einsätze finden auf eigene Gefahr statt! Bitte sei nie allein unterwegs und betrete unter keinen Umständen leerstehende Häuser, oder Häuser, die mit drei überlagerten Kreuzen markiert sind.

Eine offizielle Bestätigung für deinen Einsatz können wir bei Bedarf ausstellen. Schreib dafür eine E-Mail an mit deinem vollständigen Namen und dem Zeitraum deines Einsatzes.

Für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt. Diese kann bei der Anmeldung gebucht werden.

Nach der Anmeldung bekommst du eine Bestätigungsmail, in der du die nächsten Schritte erfährst. Lies diese bitte sorgfältig durch und folge den angegebenen Schritten.
Standort FEG Rheinbach Von-Wrangell-Straße 22 53359 Rheinbach In Google Maps öffnen Der Standort ist ab 8 Uhr besetzt. Mit dem Auto Freie Plätze in deinem Auto, kannst du gerne in der Telegram-Mitfahrer-Gruppe anbieten und als Mitfahrer auch nach angebotenen Mitfahrmöglichkeiten suchen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Anreise ist mit dem Bus als auch mit der S-Bahn möglich. Haltestelle ist der Bahnhof Rheinbach.
Für die Kommunikation während des Einsatzes benötigst du oder dein Gruppenleiter/in ein Smartphone mit installierter Telegram-App. Download für Android iPhone
Standort FEG Rheinbach Von-Wrangell-Straße 22 53359 Rheinbach In Google Maps öffnen Der Standort ist ab 8 Uhr besetzt. Mit dem Auto Freie Plätze in deinem Auto, kannst du gerne in der Telegram-Mitfahrer-Gruppe anbieten und als Mitfahrer auch nach angebotenen Mitfahrmöglichkeiten suchen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Anreise ist mit dem Bus als auch mit der S-Bahn möglich. Haltestelle ist der Bahnhof Rheinbach.
Personen mit Krankheitssymptomen sollen bitte nicht an den Einsätzen teilnehmen. Anmeldungen können über das Ticketsystem storniert werden. Für die Einsätze gilt folgende Hygieneregel: 3G-Regel (getestet, genesen, geimpft) Am Standort besteht die Möglichkeit einen Test zu machen
Wir starten um 9 Uhr mit einem Briefing. Die Dauer der Fahrten zu den Einsatzorten liegt zwischen 10 – 45 Minuten. Das Mittagessen kannst du entweder in der FeG Rheinbach einnehmen oder frage die Einwohner in den Orten nach den Versorgungszelten. Nach Ende deines Einsatzes melde dich bei der Dispo ab und teile das Ergebnis, sowie noch zu erledigenden Arbeiten mit. Am Standort in Rheinbach wird ein Abendessen bis etwa 20 Uhr angeboten.

Dienstag bis Samstag gibt es Frühstück (8 Uhr – 9 Uhr), Mittag- & Abendessen

Bei der Anmeldung kannst du angeben, ob du eine Übernachtung benötigst. Mitzubringen sind Isomatte/Luftmatratze und Schlafsack & Kopfkissen.

Wir bitten euch auf eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) zu achten und diese mitzunehmen.

  • Schutzkleidung
  • Hand- und Armschutz
  • Schnitt- und Stechschutz
  • Fuß- und Knieschutz
  • Augen- und Gesichtsschutz
  • Hautschutzmittel

Weitere Infos findest du unter: DGUV BGI 515 Persönliche Schutzausrüstung.

Folgendes bekommst du von uns vor Ort gestellt

  • Kopfschutz
  • Atemschutz (FFP2 und FFP3 Masken)
  • Gehörschutz

Arbeitstätigkeitsspezifischer Schutz

Stemmen: Zusätzlich zur Standard PSA bitte bei Stemmarbeiten ein Helm tragen – vor allem bei Stemmarbeiten über dem Kopf.

Hochdruckreinigungsarbeiten
Zusätzlich zur Standard PSA bitte mitnehmen oder vor Ort besorgen:

  • Gummistiefel
  • Wasserabweisende Handschuhe
  • Wasserstoffperoxid(H2O2)-Arbeiten
  • Achtung: Deine Arbeitskleidung und deine Haare können durch das Wasserstoffperoxid ausbleichen (daher ist eine Kopfbedeckung notwendig). Vermeide darüber hinaus übermäßigen Hautkontakt und reinige jeweils vor und nach der Arbeit gründlich die Hände und trage bitte Handcreme auf.

Zusätzlich zur Standard PSA bitte vor Ort mitnehmen:

  • Chemikalienresistente Handschuhe
  • Set (Wasserstoffperoxid Reinigung)
  • Schutzkittel
  • Unbedingt FFP3 Atemmaske tragen! – Schimmelsporen sind gesundheitsschädlich

Arbeitsteams / Werkzeugbedarf:

  • Bohrhammer / Stemmhammer (klein und groß) mit schmalen und breiten Flachmeißeln
  • Vorschlaghammer
  • Brechstange
  • Kettensäge
  • Gartenfräse
  • Bagger
  • persönliche Schutzausrüstung

Melde dich bei der Dispo, wenn du Werkzeug mitbringen möchtest. Die Dispo hat tagesaktuelle Werkzeuglisten.

Hier kannst du dich anmelden

Wir nehmen
deinen Hilfebedarf entgegen.

Entkernungsarbeiten, Unterstützung beim Einkaufen, Gartenarbeiten, Reinigung, Umzugstätigkeiten und alle sonstigen Hilfsarbeiten.

Wir nehmen
deinen Hilfebedarf entgegen.

Entkernungsarbeiten, Unterstützung beim Einkaufen, Gartenarbeiten, Reinigung, Umzugstätigkeiten und alle sonstigen Hilfsarbeiten.