Skip to content

News

Ukraine-Hilfe:
Ein Einsatzteam in Polen unterwegs

Um zu unterstützen, hat sich ein 5Personen-Team – DANKE euch! – mit Sachspenden auf den Weg nach Polen gemacht. Lebensmittel und Hygieneartikel standen auf dem Einkaufszettel; Abholfahrten standen auf der Tagesordnung.

Neuer Begegnungsort:
Ein Café im Ahrtal!

Ein neuer Begegnungsort für das Ahrtal!

Von der Flut am 14./15. Juli 2021 sind im Ahrtal rund 9000 Haushalte betroffen. Zerstört wurden zudem zahlreiche Vereinsgebäude sowie soziale Begegnungsorte wie Cafés, Restaurants und Kneipen.

Unsere Lösungsidee: Ein Café im Ahrtal, in Altenahr als Begegnungsort für die Bewohner des Ahrtals und Umgebung.

Ukraine und deine Möglichkeit!

UPDATE UKRAINE-HILFE

Wir als Hoffnungswerk haben die letzten Tage dafür genutzt, um mit verschiedenen Initiativen, Organisationen und lokalen Partnern zu sprechen. Wir wollten wissen, wo genau Hilfe gebraucht wird und was wir als Hoffnungswerk tun können.

Ukraine:
Wärme für die Ukraine

Wir danken euch!
Viele Betroffene aus der Ukraine müssen in den Westen fliehen und kommen dann in Kellern unter, bei Menschen, die sie aufnehmen. Die Keller sind oft nicht beheizt: deshalb benötigen sie Wärme.

Hoffnungswerk:
Ahrtal und Ukraine

Die Situation der Menschen durch den Krieg in der Ukraine macht uns zutiefst betroffen. Wir wollen helfen! Und damit Hoffnung bringen.

Sascha Neudorf gibt euch ein Zwischen-Update darüber, wie Hoffnungswerk mit eurer Unterstützung helfen will.

Kids-Projekte:
Wir suchen Mitarbeiter!

Kinder bedürfen unserer besonderen Aufmerksamkeit – gerade jetzt!
Wir als Hoffnungswerk sehen diesen dringenden und wichtigen Bedarf und möchten diesen mit dem Angebot von verschieden Projekten und Aktionen für Kinder und deiner Hilfe erfüllen.
Siehst du diesen Bedarf auch, willst mitarbeiten oder bringst du bereits Erfahrung im Umgang mit Kindern mit?
Dann melde dich doch bei uns, wenn du mindestens 17 Jahre alt bist und werde Teil unserer Kids-Projekte – dem Kids-Bus, unserer wöchentlichen Kids-Betreuung im Ahrtal oder bei besonderen Aktionen für Kinder.

Ukraine-Hilfe:
Unser sechstes Einsatzteam unterwegs nach Rumänien

Seit dem 24.02.2022 befindet sich die Ukraine im Kriegszustand mit Russland. Große Flüchtlingsströme haben sich seitdem in Bewegung gesetzt und verteilen sich über die Nachbarländer (Polen, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Moldawien) bis in weitergelegenere
Staaten, wie unter anderem auch Deutschland.

Ukraine-Hilfe:
Ein Einsatzteam in Polen unterwegs

Um zu unterstützen, hat sich ein 5Personen-Team – DANKE euch! – mit Sachspenden auf den Weg nach Polen gemacht. Lebensmittel und Hygieneartikel standen auf dem Einkaufszettel; Abholfahrten standen auf der Tagesordnung.

Neuer Begegnungsort:
Ein Café im Ahrtal!

Ein neuer Begegnungsort für das Ahrtal!

Von der Flut am 14./15. Juli 2021 sind im Ahrtal rund 9000 Haushalte betroffen. Zerstört wurden zudem zahlreiche Vereinsgebäude sowie soziale Begegnungsorte wie Cafés, Restaurants und Kneipen.

Unsere Lösungsidee: Ein Café im Ahrtal, in Altenahr als Begegnungsort für die Bewohner des Ahrtals und Umgebung.

Ukraine und deine Möglichkeit!

UPDATE UKRAINE-HILFE

Wir als Hoffnungswerk haben die letzten Tage dafür genutzt, um mit verschiedenen Initiativen, Organisationen und lokalen Partnern zu sprechen. Wir wollten wissen, wo genau Hilfe gebraucht wird und was wir als Hoffnungswerk tun können.

Ukraine:
Wärme für die Ukraine

Wir danken euch!
Viele Betroffene aus der Ukraine müssen in den Westen fliehen und kommen dann in Kellern unter, bei Menschen, die sie aufnehmen. Die Keller sind oft nicht beheizt: deshalb benötigen sie Wärme.

Hoffnungswerk:
Ahrtal und Ukraine

Die Situation der Menschen durch den Krieg in der Ukraine macht uns zutiefst betroffen. Wir wollen helfen! Und damit Hoffnung bringen.

Sascha Neudorf gibt euch ein Zwischen-Update darüber, wie Hoffnungswerk mit eurer Unterstützung helfen will.

Kids-Projekte:
Wir suchen Mitarbeiter!

Kinder bedürfen unserer besonderen Aufmerksamkeit – gerade jetzt!
Wir als Hoffnungswerk sehen diesen dringenden und wichtigen Bedarf und möchten diesen mit dem Angebot von verschieden Projekten und Aktionen für Kinder und deiner Hilfe erfüllen.
Siehst du diesen Bedarf auch, willst mitarbeiten oder bringst du bereits Erfahrung im Umgang mit Kindern mit?
Dann melde dich doch bei uns, wenn du mindestens 17 Jahre alt bist und werde Teil unserer Kids-Projekte – dem Kids-Bus, unserer wöchentlichen Kids-Betreuung im Ahrtal oder bei besonderen Aktionen für Kinder.

Kids-Bus & Kids-Trailer:
Der aktuelle Stand

Bald werden der Kids-Trailer und der Kids-Bus im Einsatz sein. Und darauf freuen wir uns! Ein Update sind wir euch nun schuldig.

Ahrtal-Update
Noch ein Begegnungsort fürs Ahrtal!

In der Seilbahnstrasse gehts weiter! Bist DU dabei? Wir freuen uns, dass es mit unserer Immobilie in der Seilbahnstrasse 18 in Altenahr weitergeht - mit unserem Bau-Team und DU darfst Teil von sein! Im Video erfährst du mehr von Sascha und Martin ...

Eröffnung unseres Begegnungsortes
in Ahrweiler

Eröffnung: Letzte Woche haben wir unseren ersten Begegnungsort in Ahrweiler eröffnet!

Ukraine-Hilfe:
Unser 11. Team unterwegs
in Dorohoi und Czernowitz

Ein weiteres - mittlerweile 11. Team - war diese Woche voll beladen unterwegs, um unsere Partner in Dorohoi mit Abholfahrten und Hilfslieferungen zu unterstützen.

Erster Begegnungsort
von Hoffnungswerk
fürs Ahrtal

Jetzt ist es soweit: Wir als Hoffnungswerk eröffnen unsern ersten Begegnungsort im Ahrtal!

Ukraine-Update
Neues Video!

Vorab - es hat sich nicht verändert - wir bleiben auch im Ahrtal im Flutgebiet aktiv. Zusätzlich halten wir die Augen offen, wo wir uns in der Ukraine-Krise einbringen können. Mehrere Teams waren in den vergangenen Wochen in Polen, Rumänien, der Ukraine unterwegs. Schaut euch das neue Update-Video von Sascha an!

Wir nehmen deinen Hilfebedarf entgegen.

Wenn du unsere Hilfe in Anspruch nehmen willst, trage dich bitte
hier in unser Formular ein. Das hilft uns vorab dein Anliegen
einzuschätzen und die notwendigen Schritte einzuleiten.

Pack mit an

Wir laden dich herzlich ein mitzumachen. Als Helfer bei einem Arbeitseinsatz oder Mitarbeiter in den Begegnungsorten, im Kids-Team, als Seelsorger und weiteren Tätigkeiten. Melde dich entweder für den nächsten Arbeitseinsatz an oder fülle unser Mitarbeiter Kontaktformular aus.